Success Story „VHV-Gruppe"

VHV Gruppe verbindet SimCorp Dimension und SAP TRM mit Hilfe des COMPIRICUS Financial Adapter®

„Der COMPIRICUS Financial Adapter® übergibt die Stammdaten und Geschäfte unserer Kapitalanlagen zuverlässig und vollautomatisch aus dem Front-Office-System an das bestandsführende System. Damit haben wir einen höchst effizienten Prozess. Vielen Dank an COMPIRICUS für die professionelle und kompetente Zusammenarbeit.“ (Carsten Böttcher, Leiter Backoffice der WAVE Management AG, eine Tochtergesellschaft der VHV Gruppe)

Ausgangslage

Als Asset Manager der VHV Gruppe hatte die WAVE Management AG den Auftrag, SimCorp Dimension als Frontoffice-System in der Kapitalanlageverwaltung einzuführen. Die Bestandsführung, das Meldewesen und die buchhalterische Verarbeitung sollten allerdings weiterhin in SAP erfolgen.

Herausforderung

Um eine Mehrfachdatenerfassung für die beiden Systeme (verschiedene Datenmodelle) zu vermeiden, wurde eine Schnittstelle benötigt, die den eventabhängigen Datenaustausch vollautomatisch und vor allen Dingen in validierter Qualität ermöglicht.

Lösung von COMPIRICUS

Als Lösung haben wir bei der VHV Gruppe unser bewährtes Schnittstellenprodukt "COMPIRICUS Financial Adapter®" implementiert. Hierzu wurde das weit verbreitete SimCorp-Datenformat evaluiert und ein Mapping für SAP TRM erstellt. In Kooperation mit SimCorp wurden die verschiedenen notwendigen Im- und Exportschnittstellen gebaut, so dass Daten zwischen den Systemen bidirektional ausgetauscht werden. Darüber hinaus können die Daten automatisch abgestimmt und erforderliche Folgeprozesse gestartet werden.

Kundenvorteile

  • Passgenaue Schnittstelle zwischen SAP TRM und Sim-Corp Dimension 
  • Sicherstellung einer hohenDatenqualität 
  • Zeit- und Kostenersparnis durch Minimalaufwand für Datenerfassung 
  • Eventgesteuerter, vollautomatischer Datenaustausch