Pressemitteilung: COMPIRICUS wird Teil der X1F-Gruppe

02.12.2021 | Pressemitteilung

“Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist.” (Henry Ford)

Düsseldorf – Durch die Vertragsunterzeichnung am 17. November 2021 wird das 2009 als inhabergeführte Aktiengesellschaft gegründete Düsseldorfer Software- und Beratungshaus COMPIRICUS Teil der X1F-Gruppe.

Mit diesem strategischen Schachzug will die zu den international führenden Software- und Beratungsgesellschaften für Asset-, Treasury- und Risikomanagement zählende COMPIRICUS ihre Marktposition noch einmal deutlich ausbauen. In Kooperation mit den X1F-Tochtergesellschaften ADWEKO, IKOR, Informationsfabrik und matrix technology wird die X1F-Tochter COMPIRICUS demnächst ein vollumfängliches und rundum am Kundenbedürfnis orientiertes Full-Service IT-Portfolio offerieren können.

Dazu Michael Mansen, Geschäftsführer bei der COMPIRICUS: „‘Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist.‘ Diese Erkenntnis von Henry Ford teilen wir uneingeschränkt. Wir wollen nicht stehen bleiben. Wir wollen den hohen Ansprüchen des sich stets fortentwickelnden Marktes gerecht werden. Wir wollen unseren Kunden ein innovatives und rundum am Kundenbedürfnis orientiertes Portfolio bieten. Dazu müssen wir einerseits Erreichtes erhalten, andererseits aber auch mit zukunftsorientierter Strategie Neues erschließen. Idealerweise in Kooperation mit starken und kompetenten Experten. Was also lag näher, als Teil eines Verbundes erfolgreicher und erfahrener Spezialisten, Teil der X1F-Gruppe zu werden? Unseren Kunden steht somit fortan das gesamte Spektrum an Lösungen und Services der X1F-Gruppe offen, während Management und Mitarbeitende unverändert Ansprechpartner für unsere Kunden und Partner bleiben werden.“

Die X1F GmbH ist ein IT-Unternehmen, das insbesondere die Finanz- und Versicherungswirtschaft im digitalen Wandel mit einem Full-Service Angebot unterstützt. Unter ihrem Dach bündelt X1F spezialisierte, innovative und komplementär aufgestellte Dienstleistungen für System- und Plattformintegration, Datenanalyse und Künstliche Intelligenz sowie Cloud-Architektur und IT-Infrastruktur. X1F als Holding, an der Fonds der Schweizer Privatinvestorengruppe Ufenau Capital Partners die Mehrheitsbeteiligung halten, erwirtschaftet mit ihren fünf Unternehmenstöchtern und mehr als 720 Mitarbeiter:innen einen Jahresumsatz von mehr als 100 Millionen Euro. Sie bietet IT-Lösungen an 26 Standorten in Europa, USA, Kanada und Australien an.

COMPIRICUS Vorstand Michael Mansen (Foto: COMPIRICUS)

Pressekontakt

Michael Mansen | Vorstand
T +49 211 64949-388 | Michael.Mansen@compiricus.de

Andrea Sambeth-Schön | Senior Marketing Manager
T +49 211 64949-309 | Marketing@compiricus.de

COMPIRICUS GmbH
Graf-Adolf-Platz 6 | 40213 Düsseldorf | Germany | www.compiricus.de

Über COMPIRICUS

COMPIRICUS, ein Unternehmen der X1F-Gruppe, ist eines der international führenden Software- und Beratungshäuser mit Prozess- und Systemlösungen für Asset,- Treasury- und Risikomanagement. Wir sind Implementierungs- und Entwicklungspartner der SAP, Bloomberg-Entwicklungspartner sowie FIS Certified Partner.

Als Ergebnis unserer langjährigen Erfahrung in den Bereichen Financial Asset Management sowie Corporate Treasury garantieren wir unseren Kunden qualitativ anspruchsvolle Prozess- und Systemlösungen für die Bereiche Internationale Rechnungslegungen, aufsichtsrechliches Meldewesen, Cash-/Liquiditäts-Management-Prozesse, Verfahren in der Kapitalverwaltung, Treasury Controlling und Compliance sowie internes und externes Reporting.

Das COMPIRICUS-Team, bestehend aus rund 60 KollegInnen, betreut unsere Kunden von den zwei Standorten Düsseldorf und Boston (USA) aus. Zu unserem Kundenkreis gehören u.a. DAX-notierte Finanzdienstleistungs- sowie Industrieunternehmen verschiedenster Branchen.

Gegründet wurden wir übrigens 2009 als inhabergeführte Aktiengesellschaft und gehören seit 2021 zur X1F Gruppe. Die X1F GmbH ist ein IT-Unternehmen, das insbesondere die Finanz- und Versicherungswirtschaft im digitalen Wandel mit einem Full-Service Angebot unterstützt. Unter ihrem Dach bündelt X1F spezialisierte, innovative und komplementär aufgestellte Dienstleistungen für System- und Plattformintegration, Datenanalyse und Künstliche Intelligenz sowie Cloud-Architektur und IT-Infrastruktur. X1F als Holding, an der Fonds der Schweizer Privatinvestorengruppe Ufenau Capital Partners die Mehrheitsbeteiligung halten, erwirtschaftet mit ihren fünf Unternehmenstöchtern und mehr als 720 Mitarbeiter:innen einen Jahresumsatz von mehr als 100 Millionen Euro. Sie bietet IT-Lösungen an 26 Standorten in Europa, USA, Kanada und Australien an.