ESG & SAP: Nachhaltigkeitsberichterstattung
für Kapitalanlagen

ESG & SAP: Nachhaltigkeits-
berichterstattung
für Kapitalanlagen

COMPIRICUS Servicepackage ESG-Beratung und Anpassung Ihrer SAP-Systemlandschaft

Wir unterstützen Sie fachgerecht bei der Umsetzung der ESG-Berichtsanforderungen

Wir unterstützen Sie fachgerecht bei der Umsetzung der ESG-Berichts-
anforderungen

Das Thema Nachhaltigkeit ist im Asset Management angekommen – bereiten Sie Ihre Systeme auf die immer komplexer werdenden Anforderungen des ESG-Reportings vor und passen Sie Ihre Systemlandschaft nach Ihren Vorgaben und mit unserem Know-how an. Vertrauen Sie dabei auf unsere tiefe Expertise, sowohl bezüglich der zugrundeliegenden Finanzprodukten und deren Impact auf die ESG-Kriterien als auch bei der vollintegrierten und zukunftssicheren Anpassung des SAP-Standards mit den für das Nachhaltigkeitsreporting notwendigen Erweiterungen.

Auf einen Blick – Wissenswertes

Wir unterstützen Sie bei der Umsetzung der Berichtsanforderungen gemäß dem „EVA“-Prinzip und beantworten mit Ihnen u.a. die folgenden Fragen:

Eingabe:

  • Welche Daten werden für welche Assetklassen benötigt ?
  • Wie umgehen mit nicht-standardisierten Produkten (Hypothekendarlehen, ggfs. auch ABS/MBS)?
  • An welchen Systemobjekten (Partner, Gattung, Sicherheiten etc.) müssen die ESG-Daten abgelegt werden?
  • Welche Datenanbieter stehen zur Verfügung – Marktdatenanbieter (Bloomberg) oder Spezialisten (ISS)?

Verarbeitung:

  • Welche Mapping-/Bewertungsalgorithmen müssen implementiert werden?
  • Welche Validierungsschritte oder manuelle Korrekturmöglichkeiten sollen berücksichtigt werden?
  • Wie werden ESG-Daten für die Aggregation gewichtet?
  • Soll ein Audit-Trail für den Wirtschaftsprüfer eingerichtet werden?

Ausgabe:

  • Berichterstattung direkt aus den SAP-Modulen bzw. aus der Lösung oder Weitergabe der Daten an ein Data Warehouse?
  • In welcher Granularität müssen die Daten aufbereitet werden?
  • Genügt eine Ausgabe in Tabellenform oder werden bestimmte Formate benötigt?

Unser Serviceangebot richtet sich an alle, die für Ihren Kapitalanlagebestand eine vollständig in Ihre Systemlandschaft integrierte und auch bzgl. der zukünftigen Anforderungen aus dem ESG-Umfeld flexible Lösung möchten.

  • Langjähriges Expertenwissen in den bestandsführenden Modulen SAP TRM und CML/CMS
  • Tiefe Kenntnisse in der Anbindung von Datenanbietern an Ihre SAP-Systemlandschaft
  • Zugriff auf weiteres Know-how und entsprechende Ressourcen bzgl. SAP PaPM als Modellierungswerkzeug der ESG-Daten über unsere X1F-Partnergesellschaft ADWEKO
  • Erweiterung Ihrer Systeme (falls notwendig) durch unsere erfahrenen Entwickler

Nutzung von „Best Practice“-Ansätzen aufgrund breiter Kontakte zu Versicherungsunternehmen

Wir sind Partner für die Anpassung der SAP FAM-Systeme in einem konzernweiten Projekt bei einer internationalen Erst- und Rückversicherungsgruppe.

Darüber hinaus begleiten wir unsere Bestandskunden bei der Konzeption ihrer Systemerweiterungen für das Nachhaltigkeitsreporting.

 

Video ansehen

Bestellen Sie unser Whitepaper zum Thema Nachhaltigkeit in der Kapitalanlage

Datenschutzerklärung *

Wir sind für Sie da

Kontaktieren Sie uns, wenn Sie ein persönliches Gespräch wünschen oder weitere Informationen haben möchten.

Thomas Büttner | Director
Thomas Büttner | Director +49 211 64949-301