Aufsichtsrat

Jürgen Wrobbel

Jürgen Wrobbel (geb. 1958) ist seit 2011 Mitglied des Aufsichtsrates der COMPIRICUS AG und seit 2012 dessen Vorsitzender.

Nach dem Studium der Wirtschaftswissenschaften mit Schwerpunkt Accounting und Informatik begann er seine Laufbahn in der WestLB-Gruppe. Nach verschiedenen Stationen in der IT-Entwicklung und im Bereich Mergers & Acquisitions wechselte er in das Wertpapiergeschäft und wurde 1992 zum Geschäftsführer der WestLB Asset Management Kapitalanlagegesellschaft ernannt. Internationale Erfahrung sammelte er als globaler Head of Operations in der WestAM.

Als Chief Operating Officer wechselte er 2002 zur Talanx-Versicherungsgruppe und wurde dort Vorstand der Asset-Management-Gesellschaften des Konzerns. Seit 2009 ist Jürgen Wrobbel beratend für das Senior Management von KAGen und Asset-Management-Gesellschaften in strategischen und operativen Fragen tätig. Sein beson­derer Schwerpunkt liegt im Bereich Operations und Wertpapier-Services sowie der dazugehörigen IT-Systeme.


Prof. Dr. Alexander Pocsay

Prof. Dr. Alexander Pocsay (geb. 1953) ist seit Dezember 2014 Mitglied des Aufsichtsrates der COMPIRICUS AG.

An der Universität des Saarlandes absolvierte er 1979 sein Studium der Mathematik und der Betriebswirtschaftslehre als Diplom-Mathematiker. 1987 promovierte er an der Rechts- und Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Universität des Saarlandes. Im Jahr 2000 wurde er durch den damaligen Ministerpräsidenten Peter Müller zum Professor ernannt.

Seinen beruflichen Werdegang begann Prof. Dr. Pocsay nach dem Studium im IT-/Orga-Bereich eines pharmazeutischen Unternehmens. Von 1981 bis 1985 arbeitete er als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Wirtschaftsinformatik (IWi) der Universität des Saarlandes.

Ab 1985 leitete er als alleiniger Geschäftsführer und Mitgesellschafter die IDS Prof. Scheer Gesellschaft für integrierte Datenverarbeitungssysteme mbH in Saarbrücken.

Nach der Umwandlung des Unternehmens in eine Aktiengesellschaft in 2009 hatte er die Position des alleinigen Vorstandssprechers der IDS Scheer AG inne; von 2000 bis 2009 war Prof. Pocsay Mitglied des Aufsichtsrates der IDS Scheer AG, seit 2002 stellvertretender Aufsichtsratsvorsitzender.

Seit dem Jahr 2000 ist Prof. Dr. Pocsay tätig als Management-Berater und Coach, Investor und Mitglied im Management des Business-Angel-Netzwerkes Saar. Zugleich ist er Mitglied in mehreren Aufsichtsräten und bekleidet Beiratsmandate.


Thomas Müller

Thomas Müller (geb. 1967) ist seit 2020 Mitglied des Aufsichtsrates der COMPIRICUS AG.

Nach dem Studium der Wirtschaftswissenschaften an der Universität zu Köln mit den Schwerpunkten Produktionswirtschaft, Marketing und Informatik hat er 1992 mit der Gründung des eigenen Unternehmens den Sprung in die Selbständigkeit gewagt. Das Unternehmen Avantgarde Business Solutions GmbH ist spezialisiert auf die Einführung von ERP-Lösungen im Mittelstand.

Im Jahr 2000 wurde mit dem Produkt Damgaard Axapta eine ERP-Lösung mit internationalem Fokus in das Portfolio aufgenommen, welche die Basis der heutigen cloudbasierten Unternehmensplattform Dynamics 365 FO & SCM von Microsoft bildet. Mit dem zunehmenden Erfolg der Microsoft-Dynamics-Lösung erfolgte im Jahr 2015 unter der Führung von Thomas Müller die Ausgründung des Microsoft-Business und die Integration von zwei weiteren Microsoft Partnern in die alnamic AG. In der Rolle des CEO verantwortete er in der alnamic AG den weiteren Ausbau des Unternehmens zu einem der führenden Dynamics 365 FO & SCM Partner in Deutschland.

Im Jahr 2019 wurde die alnamic AG im Rahmen eines strategischen Verkaufs Teil der Avanade Deutschland GmbH, einer Tochter der Accenture. Unter Thomas Müllers Führung erfolgte die Integration und Verschmelzung in die Avanade. Die Avanade ist mit weltweit mehr als 39.000 Mitarbeitern der führende Anbieter von Dienstleistungen und Services auf der Basis von Microsoft-Technologien und -Anwendungen. Thomas Müller verantwortet heute in der Avanade als Executive das „ERP Offering“ und ist weiterhin Gesellschafter der Avantgarde Business Solutions GmbH.