SAP-Financial-Asset-Management mit SAP FAM

Nutzen Sie mehr als 20 Jahre Know-how vom international führenden SAP-FAM-Implementierungspartner zu Ihrem Vorteil

Ihre SAP-Financial-Asset-Management-Lösung (SAP FAM) einsatzbereit in Minimalzeit bei Schonung Ihrer Ressourcen

Die COMPIRICUS AG unterstützt im Bereich Asset-Management vor allem die Implementierung der SAP-Financial-Asset-Management (FAM)-Komponenten SAP Treasury and Risk Management (TRM) und SAP Consumer and Mortgage Loans (CML).

Von international aufgestellten Gesellschaften werden die Module SAP TRM und SAP CML zunehmend übergreifend für Konzerngesellschaften in unterschiedlichen Ländern mit mehreren parallelen Rechnungslegungen genutzt. Der Fokus von SAP TRM liegt darauf, die wesentlichen Arten von Finanzprodukten, z. B. Aktien, Geldhandels- und Devisengeschäfte, sowie komplexe Derivate in einem einheitlichen Modul abzubilden, zu bewerten und zu buchen. Zudem erlaubt SAP TRM mehr und mehr die Verwaltung von Geschäftsvorfällen aus dem Commodity-Bereich, d.h. Rohstoffe, Waren und Rechte. 

SAP CML bietet darüber hinaus ein umfassenderes Darlehensmanagement mit den weiteren Schwerpunkten:

  • Hypothekenmanagement mit einer Objekt- und Sicherheitenverwaltung 
  • aktive und Finanzierungsdarlehen für Unternehmen 
  • Konsumentenkredite 
  • Mitarbeiterdarlehen 
  • Policen-Darlehen für Versicherer

Auf den Daten der beiden zuvor genannten Module SAP TRM und SAP CML aufsetzend, bietet der SAP Analyzer zur Abrundung der Risikomanagementanforderungen die Möglichkeit, den kompletten Bestand hinsichtlich verschiedener Gesichtspunkte zu untersuchen:

  • Marktrisiken – Berechnung von Barwerten vor dem Hintergrund verschiedener Szenarien, Sensitivitäts- und Value-at-Risk-Analysen
  • Portfolioanalysen – Kalkulation wichtiger Performance- und Renditekennzahlen 
  • Kreditrisiken – aktive Steuerung von Ausfallrisiken.

Die COMPIRICUS AG unterstützt mit ihrem langjährigen Know-how und als Partner von SAP die Konzeption der SAP-Asset-Management-Funktionen sowie deren Implementierung und Integration in die jeweilige Unternehmensumgebung. Die COMPIRICUS AG als auf die Themen Kapitalanlageverwaltung und Finanzierung spezialisierter Anbieter kann umfassend und effizient die folgenden relevanten Aufgaben unterstützen:

  • ganzheitliche Abbildung aller üblichen Finanzgeschäfte, Kapitalanlagen und Finanzierungsgeschäfte in SAP TRM und SAP CML 
  • Prozessdefinitionen und Prozessanpassungen 
  • Anbindung der zu buchenden Geschäftsvorfälle an mehrere parallele Rechnungslegungen 
  • externes und internes Reporting, sowie Anbindung an Data-Warehouse-Lösungen 
  • Migration und/oder Zusammenführung von Alt- und Ist-Daten

Die COMPIRICUS AG ermöglicht eine weitgehende Integration des Asset-Managements in die internen und externen Gesamtunternehmensprozessketten durch

  • Integration von SAP-TRM- und SAP-CML-Stamm- und Markdaten mit vorgelagerten internen Systemen oder zu Markdaten-Providern durch Direktanbindung, via Adapter oder SWIFT 
  • Anbindung der SAP-TRM- und SAP-CML-Geschäftsdaten von und zu Handels- und/oder Korrespondenzsystemen: intern/Web/SWIFT-Netz 
  • Unterstützung bei der Implementierung von Speziallösungen und kundenspezifischen Anpassungen an die evaluierten Anforderungen

Speziell für die erfolgreiche SAP-CML-Implementierung bietet die COMPIRICUS AG darüber hinaus umfassende Unterstützung, wobei die folgenden Themen im Fokus stehen:

  • Integration mit externen Adressdatenbanken 
  • Anbindung der Korrespondenz an Dokumenten- und Archivierungssysteme 
  • Migrationsunterstützung sowohl für Geschäftspartner, Stammdaten, Sicherheiten, Bewegungen als auch für Meldewesendaten.