Versicherungsrechtliches Meldewesen in Spanien mit SAP TRM / FAM

Lösung für Ihr aufsichtsrechtliches DGS-Reporting mit SAP FS-SR-ES

Behördlichen Anforderungen gerecht werden – professionell und effizient mit unseren SAP-Reporting-Lösungen

In Spanien müssen Versicherungen ihre Vermögenswerte und Verbindlichkeiten an die Aufsichtsbehörde Dirección General de Seguros (DGS) melden. Die Behörde ist außer­dem unter dem Namen Dirección General de Seguros y Fondos de Pensiones (DGSFP) bekannt. Die DGS ist eine Behörde, welche die spanischen Versicherungen und Pensions­fonds überwacht und steuert. Zu diesem Zweck ist sie befugt, die Unter­nehmen zu regulieren und Weisungen zu erteilen, und garantiert damit den ordnungsgemäßen Betrieb in Übereinstimmung mit der geltenden Gesetzgebung. Dem wollen Sie getreu dem Motto „Minimaler Aufwand – maximales Ergebnis" gerecht werden.

Unser Angebot

Das COMPIRICUS-FS-SR-ES - DGS Reporting ermöglicht es Ihnen, die monatlichen, vierteljährlichen und jährlichen Berichte für die spanische Aufsichtsbehörde DGS zu erstellen. Die Lösung dafür ist das COMPIRICUS-Add-on FS-SR-ES, welches auf der SAP-Versicherungsmeldewesen-Plattform FS-SR basiert. Die Software erstellt das Reporting in dem von der DGS geforderten Format und bietet dabei zahlreiche Schnitt­stellen. FS-SR-ES ist in die Architektur von SAP Financial Asset Management (FAM) und in den SAP-Support-Prozess über den Service-Marktplatz integriert.

 

Funktionalität

Unsere Software ermöglicht die Erstellung folgender Berichte:

  • Modelo 8
  • Articulo 53
  • Pension Funds (Fondos de Pensiones)
  • Articulo 72

Die Berichterstattung unterstützt alle Prozesse betreffend:

  • Deckung der versicherungstechnischen Rückstellungen
  • Schnittstellen zur Behörde (DGS) im CSV-Format für Access
  • Report-Erstellung und -Simulation
  • Report-Speicherung

Ihre Sicherheit

Das COMPIRICUS-Team ist auf das Kapitalanlagemanagement und das DGS-Melde­wesen spezialisiert. Die Reporting-Lösung wird in Ihre Systemlandschaft integriert und an Ihre individuellen Anforderungen angepasst.

Vorschriftsänderungen, die für gewöhnlich in regelmäßigen Abständen erfolgen, werden von der COMPIRICUS AG im Rahmen von Produktaktualisierungen geliefert.

Im Rahmen der Entwicklungskooperation mit SAP sind bereits folgende Länderlösungen im produktiven Einsatz: