COMPIRICUS Stammdaten-Ableitungs-Tool für SAP FS-SR-AT

Add-on für die vollautomatische Generierung und Überprüfung Ihrer Wertpapier-Meldewesenkennzeichen

Dank automatisierter Ableitung von Meldewesen-Stammdaten wird das FMA-Reporting für österreichische Versicherungen schnell und einfach

Das COMPIRICUS Stammdaten-Ableitungs-Tool für SAP FS-SR-AT ist eine Software-Lösung, mit der Versicherungen in Österreich ihre Wertpapier-Meldewesenkennzeichen vollautomatisch generieren und überprüfen können. Als Nutzer des Add-ons profitieren Sie gleich dreifach:

  • Sie senken den Pflegeaufwand signifikant.
  • Sie verfügen über fehlerfreie Daten.
  • Sie gewinnen kostbare Zeit.

Herausforderung

Für das DUEVA 26.0 Reporting an die Finanzmarktaufsicht (FMA) sind Meldewesen-Stammdaten am Depot-Bestands­kenn­zeichen zu pflegen. Die Pflege ist manuell durchzuführen und kann über eine Vorbe­legung je Produktart vordefiniert werden. Eine Ableitung der Melde­wesen-Kennzeichen ist im ausgelieferten SAP-Standard nicht vollständig möglich.    

Lösungsansatz

Die COMPIRICUS hat für eine vollautomatisierte Ableitung der Kennzeichen eine Ableitungsregel auf Basis des SAP-Werkzeugs KEDR definiert. Damit können die relevanten Meldewesen-Stammdaten am Bestandskennzeichen abgeleitet werden. Die konkreten Ableitungsregelwerke werden bezogen auf die jeweilige Kundensituation eingepflegt und transportiert.

Neben den Ableitungen wird ein Programm zur Verfügung gestellt, das alle Wert­papiere hinsichtlich ihrer Kennzeichen auf die hinterlegte Ableitung prüft. Dies ermög­licht eine Konsistenzprüfung der bereits hinterlegten Kennzeichen.

Funktionalität

Nach der Implementierung des COMPIRICUS Stammdaten-Ableitungs-Tools für SAP FS-SR-AT wird die automatische Ablei­tung bzw. Vorbelegung der Meldewesen-Kennzeichen im Rahmen folgender Prozesse durch­geführt:

  • Automatisches Anlegen der Bestandskennzeichen: Bei automatischer Anlage des Bestandskennzeichens – bei Anlage eines Finanzgeschäftes – werden die Melde­wesen-Stammdaten automatisch abgeleitet.
  • Manuelle Anlage des Bestandskennzeichens: Bei manueller Anlage des Bestands­kennzeichens werden die Meldewesen-Stammdaten manuell erfasst. Beim Aufruf der Meldewesen-Stammdaten werden die Kennzeichen anhand der Ableitung vor­be­legt und können bei Bedarf geändert werden.
  • Manuelles Anlegen der Meldewesen-Stammdaten über die Transaktion ISSR_TA_ADMIN: Die Meldewesen-Stammdaten werden anhand der Ableitung vor­be­legt und können bei Bedarf geändert werden.


Ihre Vorteile

Mit Hilfe der COMPIRICUS-Ableitungsregelwerke und -regeln können Meldewesen-Stammdaten voll­auto­matisch abgeleitet werden. Dadurch verringert sich sowohl der manuelle Aufwand als auch die Fehleranfälligkeit bei der Pflege Ihrer Daten; ein konsistenter Daten­bestand ist Ihnen gewiss. Zugleich dürfen Sie sich über einen Zugewinn an wertvoller Arbeitszeit freuen, denn das COMPIRICUS Stammdaten-Ableitungs-Tool nimmt Ihnen mühseligen Pflegeaufwand ab.

 

Im Rahmen der Entwicklungskooperation mit SAP sind bereits folgende Länderlösungen im produktiven Einsatz: