EMIR-Lösung für SAP TRM / FAM

Anpassung Ihrer SAP-Systeme an die neuen Anforderungen leicht gemacht

Ressourcen schonen durch automatisiertes Messaging mit unserer SAP-EMIR-Lösung

Nach dem gelungenen Start des EMIR-Meldewesens der Europäischen Wertpapier- und Marktaufsichtsbehörde (ESMA) im Januar 2014 sind die meldenden Parteien aus dem Finanzdienstleistungssektor und der Industrie sowie die Transaktionsregister zunehmend mit weiterführenden Anpassungen und der Umsetzung neuer fachlicher und technischer Spezifikationen beschäftigt – und das möglichst ressourcenschonend und effizient.

Unser Angebot an Sie 

Hierbei bietet die COMPIRICUS AG eine vollumfängliche fachliche und technische Unterstützung, um Ihre SAP- und Non-SAP-Systeme an die gesetzlichen und operativen Anforderungen anzupassen sowie die bestehenden Prozesse weiter zu optimieren und die Datenqualität zu erhöhen. Unter anderem bietet die COMPIRICUS AG hier folgende Tools und Dienstleistungen an.

  • Methodische Beratung rund um das verpflichtende Risikomanagement
  • Unterstützung bei der prozessualen und technischen Einführung des Handels mit der „Central Counterparty" (CCP)
  • Implementierung des SAP-Moduls Transaktionsregister-Reporting (TRR)
  • Automatisierte Erzeugung der Meldedaten aus den bestandsführenden Systemen im SAP-Transaktionsregister-Reporting
  • Automatisiertes Messaging mit den Counterpartys zur Datenabstimmung und Prozessoptimierung (Mismatched Field Reports z.B. D406, D436)
  • Automatisierung bei Versand und Abholung der Request-/Response- Messages und Dateien beim Transaktionsregister über SAP- und Non-SAP-Middleware-Lösungen
  • Automatisierter Import von Counterparty-Daten in das bestandsführende EMIR-Meldewesensystem (UTI, Confirmation-Timestamp)
  • Automatisierte Erzeugung der Meldedaten aus den bestandsführenden Systemen im SAP- Transaktionsregister Reporting
  • Abbildung von Inter-Konzern-Derivaten (Währungs- und Zinsabsicherung, Commodity-Hedging-Transaktionen)
  • SAP-Customizing des Clearing-Prozesses

Worauf warten Sie?

Rufen Sie uns an – wir begleiten Sie gern bei der Stabilisierung und Optimierung Ihrer Prozesse rund um die EMIR-Anforderungen.