COMPIRICUS Funds Order Management Solution

SAP TRM Add-on für Versicherungen - Unit Linked Portfolios (FLV/FRV) automatisiert handeln und verwalten

Wie Sie Ihr Unit Linked Portfolio in SAP TRM intelligent managen und dabei Kosten senken

Effizientes „Handeln“ ist Ihre tägliche Herausforderung?

Als Verantwortliche/r für die Orderverwaltung in Ihrem Versicherungsunternehmen möchten Sie die Anteile Ihrer fondsgebundenen Produkte (FLV/FRV) in SAP TRM ressourcenschonend  handeln und verwalten können. Manuelle Arbeiten wollen Sie nicht zuletzt wegen der hohen Fehlersensitivität, vor allem jedoch wegen des vermeidbaren Aufwands durch einen automatisierten Prozess ersetzen.

 

Manuelle Prozesse auf ein Minimum reduzieren

Dabei soll sichergestellt sein, dass - durch Schwankungen zwischen Soll- und Ist-Bestand in den Fonds - fehlende Anteile entweder gekauft oder vorhandene Anteile verkauft und die Orders abschließend abgerechnet werden bei minimalem Aufwand für Sie und Ihre Mitarbeiter.

 

FLV/FRV-Fonds innerhalb des SAP TRM

Unsere Lösung für SAP TRM: COMPIRICUS Funds Order Management Solution

Das SAP TRM Add-on für Versicherungen bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihren Orderprozess in den SAP-TRM-Standard einzubinden. Das heißt,

  • das Einspielen von Stammdaten sowie Soll-Beständen,
  • die Trennung zwischen Anlage- und Dispo-Stock,
  • die Bearbeitung und Überwachung der Pufferwerte,
  • die Generierung von Geschäften für Käufe/Verkäufe und/oder Umbuchungen in SAP TRM

erfolgen automatisch.

 

Orderdurchführung SAP TRM + COMPIRICUS Add-on


Die Highlights der Lösung auf einen Blick


  • Berücksichtigung von Pufferwerten
    Automatische Berechnung der Pufferwerte mittels einer individuell zu bestimmenden Formel z.B. basierend auf Soll-Bestand minus Ist-Bestand.

  • Flexible Anbindung der Handelspartner
    Automatisierter Informationsaustausch mit den Handelspartnern über den jeweils erforderlichen Kommunikationskanal (Fax, E-Mail, SWIFT-Format).

  • Nötige Umbuchungen erfolgen automatisiert
    Eine weitere Funktion ist die Trennung zwischen eigenem Fondsbestand und Fondsbestand der Versicherungsnehmer mit automatisierter Umbuchung zwischen unterschiedlichen Fondsdepots.  

  • Daten-Import leicht gemacht
    Weiterhin besteht die Möglichkeit des Imports von Soll-Fondsanteilsdaten eines externen Systems bzw. Datenanbieters zur Weiterverarbeitung im Orderprozess.

  • Orderdokumentation
    Durch die COMPIRICUS-Lösung kann der Orderprozess auch im Nachhinein in allen Details nachvollzogen werden: Sie erlangen Transparenz darüber, wer wann eine Order/Umbuchung mit welchem Volumen ausgeführt hat.

  • Automatischer Soll-/Ist-Abgleich
    Die COMPIRICUS Funds Order Management Solution führt automatisch einen Soll-/Ist-Abgleich Ihres Fondsbestands durch. In Abhängigkeit hiervon werden dann die notwendigen Kauf-, Verkauf- und/oder Umbuchungsbedarfe an Fondsbeständen in SAP ermittelt und mittels entsprechender Transaktionen durchgeführt. Dieser Automatismus gibt Ihnen und Ihren Mitarbeitern Freiraum, sich auf Ihr Kerngeschäft zu konzentrieren.

  • Korrespondenz läuft automatisiert
    Weiterhin „kümmert“ sich die App für Sie um die Generierung von Korrespondenzen auf Basis von Wertpapiergeschäften. Dies sogar in Verbindung mit der möglichen Kommunikation mit Depotbanken, zentralen Handelspartnern und/oder Kapitalanlagegesellschaften, so dass Sie auch an dieser Stelle Arbeit und Zeit sparen können.

COMPIRICUS Lösung zur Abbildung von FLV/FRV-Fonds im Überblick

Ihre Vorteile mit der „COMPIRICUS Funds Order Management Solution“

  • Erleichterung der Einhaltung von Konzernvorgaben (z.B. Pufferwerte)
  • Transparenz und Nachvollziehbarkeit
  • Steigerung des Automatisierungsgrads
  • Senkung der Fehlersensitivität
  • Reduzierung des manuellen Aufwands
  • Schonung Ihrer Personalressourcen
  • Zeitersparnis
  • Kostenreduktion
  • Erhöhung Effizienz und Marge
  • Sie und Ihre Mitarbeiter können sich voll und ganz dem Kerngeschäft widmen

Das Team der COMPIRICUS-Gruppe begleitet seit über 20 Jahren erfolgreich namhafte Unternehmen bei Konzeption, Implementierung und Customizing im Asset, Treasury and Risk Management. Zu unseren Kunden zählen u.a. DAX-notierte Finanzdienstleistungs- sowie Industrieunternehmen verschiedenster Branchen.

Nutzen Sie diese Erfahrung zu Ihrem Vorteil für Handel und Verwaltung Ihrer Unit Linked Portfolios im Umfeld investmentfondsgebundener Versicherungsprodukte.

Ihr Ansprechpartner

Kontaktieren Sie uns, wenn Sie eine Demo oder weitere Informationen wünschen.
Wir beantworten gerne Ihre Fragen. Bitte wenden Sie sich telefonisch oder per E-Mail an Jaroslav Maljar.

Phone:  +4­9 211 64949-301 | Email: sales@compiricus.de