Treasury Management mit SAP TRM
(SAP S/4HANA Treasury and Risk Management)

Nutzen Sie mehr als 20 Jahre SAP-Implementierungs-Know-how zu Ihrem Vorteil

Ressourcenschonende Implementierung Ihres SAP S/4HANA Treasury-Management-Systems (SAP TRM)

Das Treasury-and-Risk-Management-Modul von SAP (SAP FSCM-TRM) ermöglicht Ihnen u.a. die Prozessautomatisierung von

 

  • Treasury and Working Capital Management
  • Cash Management
  • Analyze, Control, Comply
  • Secure Financial Risk
  • Payments and Bank Communication

 

 

Sie erwägen die Einführung einer SAP S/4HANA Treasury-Lösung oder möchten Ihr bestehendes SAP-System auf den neuen Standard heben?

Ob Greenfield- oder Brownfield-Ansatz: Nutzen Sie unser SAP-Implementierungs- und Fach-Know-how aus über zwei Jahrzehnten zu Ihrem Vorteil. Nach der vorbereitenden prozessualen und methodischen Bestandsaufnahme und einem grundlegenden System-Check klären wir die Frage, welcher der drei Migrationspfade sich für die Transformation Ihrer Treasury-Management-Systemlandschaft auf SAP S/4HANA empfiehlt:

 

  • Greenfield-Ansatz: Unternehmen, die neu „auf der grünen Wiese“ anfangen wollen, starten mit einer Neuinstallation von SAP S/4HANA. Es wird ein neues S/4HANA-System aufgesetzt, alle relevanten Prozesse werden neu eingestellt. Üblicherweise werden anschließend ihre Stamm- und Bewegungsdaten migriert.
  • Landscape Transformation: Basierend auf dem Greenfield-Ansatz vereinfachen Sie Ihre bestehende Systemlandschaft durch Harmonisierung oder Ausgliederung von Geschäftsprozessen (z.B. in ein zentrales Finanzwesen).
  • Brownfield-Ansatz (oder „System Conversion“):  Das bestehende ERP-System wird in einem Schritt auf SAP HANA und SAP S/4HANA migriert (Upgrade). Ihre Individualisierungen und Ihre Geschäftsprozesse werden anschließend schrittweise an die Neuerungen angepasst - völlig ohne Re-Implementierung

 

Ressourcenschonende SAP S/4HANA Treasury Implementierung

Durch Machbarkeits- und Vorstudien, die Bestandsaufnahme bestehender Prozesse und Systemlandschaften sowie die Entwicklung von Grob- und Feinkonzepten schaffen wir mit Rücksicht auf Ihre Ressourcen eine solide Basis für eine effiziente Abbildung Ihrer Treasury Prozesse.

 

Corporate Treasury Management mit SAP Financial Supply Chain Management

SAP bietet mit seiner Modulfamilie Financial Supply Chain Management (FSCM) – bestehend aus Treasury and Risk Management (TRM), Cash and Liquidity Management, In-House Cash (IHC) sowie Bank Communication Management (BCM) – eine integrierte und ganzheitliche Unterstützung Ihrer Treasury-Management-Prozesse an. 

Wir unterstützen Sie bei der Implementierung der SAP-FSCM-Module und setzen dabei insbesondere folgende Funktionen bedarfsgerecht um:

  • Erzielung einer globalen Sicht auf Liquiditätsverläufe und -reserven als Entscheidungsunterstützung mittels des SAP Cash Flow Analyzers
  • Übersichtliche Darstellung Ihrer Risiko-Exposures im Hedge Cockpit und Umsetzung Ihrer Sicherungsstrategie mittels systemunterstützter Erzeugung von Trade Requests für Ihre Handelsplattform
  • Erfassung und Abbildung aller gängigen Finanzprodukte im Treasury bei Einhaltung der Funktionstrennung zwischen Front-, Middle- und Backoffice nach unter­schied­lichen Rechnungslegungen inklusive Hedge-Accounting im SAP TRM Transaction Manager
  • Anbindung von unternehmensexternen Marktdaten- und Informationsanbietern sowie Handelsplattformen zur Realisierung durchgängiger Prozesse (Straight-through Processing)
  • Integration von Tochtergesellschaften in eine konzerneinheitliche Treasury-Plattform bis hin zur Umsetzung eines In-House-Cash-Centers
  • Optimierung externer Zahlungsprozesse und der Bankenkommunikation mittels SAP BCM und z.B. der Nutzung der SWIFT-Standards
  • Management von Finanzrisiken durch die Nutzung moderner Risikoanalyse (z.B. VaR) und Risikosteuerungsinstrumente bis hin zur Umsetzung eines adäquaten Limitmanagements durch die Einführung der SAP TRM Analyzer
  • Konfiguration eines Web-Interface zur dezentralen Erfassung und Bearbeitung von Finanztransaktionen sowie zur Nutzung der Cash- und Liquiditäts­management­funktionen
  • Realisierung eines Treasury-spezifischen Reportings für unterschiedliche Empfänger­kreise (z. B. Treasurer, Management, Aufsichtsgremien, Aufsichtsämter)

Erfüllung der „Jenseits-des-Standards-Wünsche“ ist unsere Spezialität

Wenn Sie besondere, über den Standard hinausgehende Funktionalitäten benötigen, können wir Ihnen erprobte SAP-TRM-Lösungen und SAP-TRM-Add-ons und / oder kundenindividuelle SAP-TRM-Entwicklungen anbieten:

Auf den Punkt gebracht - Vorteile eines SAP S/4HANA-Treasury-Systems „made by COMPIRICUS“:

  • Umfassende Analysen Ihrer Finanzströme
  • Informationen in Echtzeit für schnelles Handeln und hohe Transparenz
  • Deutliche Produktivitätssteigerung durch vollautomatisierte Prozesse
  • Hohe Performance durch eine S/4HANA In-Memory-Datenbank
  • Reduzierung von Schnittstellen durch nahtlose Integration in Ihre SAP-Landschaft
     

Ihr Ansprechpartner

Kontaktieren Sie uns, wenn Sie ein persönliches Gespräch oder weitere Informationen zur SAP S/4HANA Treasury Implementierung wünschen. Wir beantworten gerne Ihre Fragen. Bitte wenden Sie sich telefonisch oder per E-Mail an Regina Meder.

Phone:  +49 211 64949-301 | Email: sales@compiricus.de

 

Zu unseren Success Stories